KUNST UND KULTUR

Ausgehend von der Anschauung, dass das kulturelle, geistige Leben ein Garant für die freiheitliche, demokratische Gesellschaft und somit sinnschaffend ist, wollen wir versuchen, dazu beizutragen, dass dem Kulturleben ein freier Raum zugesprochen wird.

Der Bahnhof bietet mit dem Kultursalon, dem Freiraum, der großen Güterhalle, mit Atelierplätzen und den Wohnräumen vielseitigen Raum für kulturelle Veranstaltungen, wie z. B.:

 

  • Theater

  • Austellungen

  • Konzerte

  • Tanzveranstaltungen

  • Seminare

  • Vorträge

  • Diskussionsrunden

  • Feste

 

 

Wir wollen jedoch nicht nur Veranstalter, sondern selbst auch Kunstschaffende sein.

 

Durch den Freikauf des Hauses ist es dem Bahnhof e.V. möglich geworden, viele Gelder der monatlichen Kostenumlagen der Nutzer, für ein sich stetig wandelndes und erweiterndes Kulturprogramm einzusetzen.

 

Wir laden herzlich dazu ein, einen Blick auf unsere aushängenden Plakate, sowie unseren Veranstaltungskalender zu werfen, denen die stattfindenden Veranstaltungen zu entnehmen sind.

 

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, mit uns die KulturFreiräume zu nutzen.